Monatliches Archiv: Juli 2014

„Portale zu Vergangenheit und Zukunft“ in französischer Übersetzung

Pünktlich zur IFLA im August steht nun die französische Übersetzung der Publikation „Portale zu Vergangenheit und Zukunft – Bibliotheken in Deutschland“ zur Verfügung. Mit dem Ziel, auf diese Weise den französischsprechenden Fachkolleginnen und -kollegen einen Einstieg in das deutsche Bibliothekswesen zu geben, stellen die Goethe-Institute in Frankreich die aktuelle Auflage in der Übersetzung zur Verfügung.

Zwei neue Leseförderungsplattformen des Goethe-Instituts

Die Goethe-Institute in Mexiko und in der Region Südosteuropa bieten seit kurzem zwei Plattformen zur Leseförderung an. Diese dienen nicht nur zur Information über die Situation der Leseförderung in den verschiedenen Ländern, sondern auch dem Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Akteuren. Auf beiden Portalen werden gelungene Leseförderaktionen vorgestellt und nach Format, Altersgruppe und Veranstalter recherchierbar gemacht. Das alles mit dem Ziel, den Fachaustausch zu diesem Thema sowie den Zugang zu regional passenden Ideen zu erleichtern.
Leseförderung in Zentralamerika, Mexiko und der Karibik
Portal Leseförderung

Goethe-Institut veröffentlicht Dossier zum Bibliothekswesen in RF und BRD

Das Goethe-Institut hat aus Anlass des IFLA-Weltkongresses Bibliothek und Information 2014 in Lyon ein zweisprachiges Dossier zu französischen und deutschen Bibliotheken und Bibliotheksthemen auf dem Länderportal Frankreich des Goethe-Instituts zusammengestellt. Weiterlesen →