Monatliches Archiv: Februar 2015

What do we lose when we lose a library

Die Universität Leuven, der British Council Brüssel und das Goethe-Institut Belgien organisieren gemeinsam eine Konferenz zum Thema „What do we lose when we lose a library“. Die Veranstaltung wird vom 9. bis zum 11. September 2015 stattfinden.
Ausgangspunkt ist der einhundertste Jahrestag der Zerstörung der Universitätsbibliothek Leuven im August 1914. Die Konferenz wird sich jedoch nicht nur mit Bedrohungen und Zerstörungen von Bibliotheken in der Vergangenheit beschäftigen. Zentrales Thema ist die heutige Rolle von Bibliotheken als Institutionen des kulturellen Gedächtnisses und der nachhaltigen Sicherung des Zugangs zu physischen und digitalen Beständen.
Die Konferenz richtet sich an Historiker, Interessenten aus dem Informations- und Bibliothekswesen, Geistes- und Kulturwissenschaftlerinnen und –wissenschaftler sowie an Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Restauration und Bestandserhaltung. Aber natürlich sind auch Interessenten aus anderen Fachgebieten herzlich willkommen!
Die konkreten Termine (Registrierung, Call for Paper etc.) finden Sie unter https://kuleuvencongres.be/libconf2015

Advertisements